Willkommen im Forum der Gilde Insanity in Hell !

www.s5.sfgame.de
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Thalias Kochstube

Nach unten 
AutorNachricht
Thalia Faugn
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 24.02.10
Ort : Ruhrpott

BeitragThema: Thalias Kochstube   Do März 11, 2010 3:23 pm

Hier können ab jetzt Rezepte ausgetauscht werden, damit unsererseits ordentlich was zum beißen kriegt.
Das Feuer ist geschürt, die Roste bereit, ehrlesenste Kräuter sprießen nahe dem Donnerbalken.
Mit gefülltem Nahrungslager werden wir uns hier verköstigen, um unsere Schlachten auch weiterhin zu bestehen.

Da bleibt nur zu sagen: Mahlzeit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://insanity.inmyclan.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thalias Kochstube   Do März 11, 2010 11:18 pm

Ich mach jetzt einfach mal den Anfang, und erklär hier ausführlich wie man leckere Ravioli in einer Tomaten-Hackfleischsauce zubereitet!

Also, als ersten Schritt macht man die Dose auf, dann den Inhalt in den Topf geben, bei mittlerer Flamme erhitzen und warten bis es heiß ist -> fertig!

Waghalsigere Recken unter uns können versuchen, das Gericht mit Parmesankäse zu verfeinern, aber achtung: in zu großen Mengen kann es einem ganz schön "die Suppe versalzen" (oh man war der flach -.- )

So, jetz bin ich mal auf eure Rezepte gespannt Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thalias Kochstube   Fr März 12, 2010 12:00 am

Kleiner Gag aus dem Netz ^^


BENEBELNDE BROWNIES DER ANDEREN ART

-die backmischung "BROWNIES" von dr.oetker
-3 eier
-50ml wasser
-100ml (sonnenblumen)öl
-3-5 gramm mok/hasch


(Bitte nicht über die Menge diskutieren!! Ich schwöre bei allem was mir heilig ist, dass 3g am Anfang völlig ausreichen!!)
sooo, jetzt wollen wir endlich anfangen zu backen.
zu aller erst packt ihr alle zutaten (wie auf der packung beschrieben) zusammen, laßt das öl aber noch weg!!!
jetzt nehmen wir unser öl, packen es in einen kleinen topf und erhitzen es. ABER es darf nicht bruzeln und spritzen, soll nur heiß werden.
dann den afghanen kurz über ne offene flamme erwärmen, daß er schön geschmeidig wird und sich leicht zerbröseln läßt.
jetzt packen wir das in das heiße öl und sollte sich, wenn ihr gutes zeug habt, direkt auflösen. schön rüren, damit's nicht am boden festbrennt!
sobald alles gelöst ist, runter vom herd und ab damit zu den restlichen zutaten, die bestimmt schon seeehsüchtigst darauf warten.
jetzt schön den teig anrühren und ab damit in die beiliegende backform geben!
und rein damit in den vorgeheizten ofen! steht aber auch alles auf der packung!
und nach 40 minuten ist alles fertig! nur noch 16teln, dann in den mund schieben!!! =)
ich empfehle euch, nehmt erstmal ein stück, und sonst nix mehr (auch kein alk), und schaut was mit euch passiert, dann könnt ihr später besser "dosieren".
normalerweise müßte ein stück reichen, um guuut dabei zu sein (jaaa, auch wenn nur 3g drin sind!)

Super Lecker das Zeug
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Thalias Kochstube   Mo März 15, 2010 11:58 am

Wahre Worte die Menge machts, zu viel is nix gut^^ Very Happy
Nach oben Nach unten
Madcook
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 08.03.10

BeitragThema: Re: Thalias Kochstube   Mi Apr 21, 2010 9:46 pm

Also ich als gelernter Koch kann nur sagen klingt Lecker
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Thalias Kochstube   

Nach oben Nach unten
 
Thalias Kochstube
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Willkommen im Forum der Gilde Insanity in Hell !  :: Feldlager :: Die Feuerstelle-
Gehe zu: